Mirabellen-Marmelade selbst gekocht

Gestern habe ich eine ordentliche Portion Mirabellen „gemundraubt„, und da ich gerade mein letztes Glas Marmelade geleert habe, daraus gleich Marmelade gekocht. Meine erste, wohlgemerkt. Hätte ich gewusst, wie einfach Marmelade selbst herzustellen ist, hätte ich schon viel früher damit angefangen.

Man nehme: für 350 g Mirabellen ca. 100 g 3:1-Gelierzucker, ein heiß ausgespültes altes Marmeladenglas, Zeit zum Auslesen, Waschen und Entkernen der Früchte sowie 4 Minuten am Herd zum Einkochen. Das Resultat lässt sich sehen und schmecken.

Mirabellenmarmelade

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s