Ab heute im Minus: 19. August Welterschöpfungstag 2014

Heute ist der Welterschöpfungstag (Earth Overshoot Day) für 2014, der Tag an dem rein rechnerisch die westliche Zivilisation „auf Pump“ auf dieser Erde lebt. Auf Pump (laut Focus) bzw. auf Kredit (laut Grüne) im Verbrauch von natürlichen Ressourcen, u.a. nachwachsenden Rohstoffen und atmosphärischer CO2-Kapazität. Pump, Kredit… Ausbeutung zukünftiger Generationen und ärmerer Länder trifft es vielleicht besser.

Wie auch immer, dieses jährlich im Kalender nach vorne wandernde Ereignis (letztes Jahr der 20. August), ist für mich wieder ein Anlass, den Rechner für meinen ökologischen Fußabdruck anzuwerfen. Und ich bin nicht wirklich stolz darauf. Je nach Rechner schwankt mein CO2-Abdruck für die letzten 12 Monate zwischen 3,5 ha (footprint-deutschland.de) und 4,9 ha (footprintrechner.at). Ein fairer Fußabdruck wäre allerdings nur 1,8 ha groß und entspricht der Fläche, die bei fairer Verteilung jedem Erdenbürger für seinen Verbrauch „zur Verfügung“ stünde. Mit meinem Lebensstil bräuchte man ergo ca. 2-2,5 Erden. Ehrlich muss ich zugeben, dass bei mir meine vielen Flugreisen in den vergangenen Jahren enorm zu Buche schlagen, mit insgesamt 3 t CO2-Ausstoß. Upsi, als wär es mir nicht schon davor bewusst gewesen.

Selbstverständlich sind das alles nur ganz grobe Schätzungen, und je nach Rechner werden unterschiedliche Aspekte des Alltages abgefragt. Ein bisschen Karma gestehe ich mir noch zu, wenn ich meinen Fußabdruck dem eines durchschnittlichen Deutschen (5,1 ha) gegenüber stelle. Jedoch kann ich das nicht auf mir sitzen lassen und werde demnächst öfter mal mit dem Nachtzug anstatt mit dem Flugzeug reisen. Versprochen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s