Selbermach…Tag: Mandelmilch und Haferdrink

Mandelmilch und Haferdrink habe ich nun schon x-mal selbst gemacht, da ist ein kleiner Beitrag dazu längst überfällig. Kleines Vorfazit: selbstgemachte Mandelmilch ist unglaublich lecker, aber auch teurer als gekaufte. Haferdrinks selbst zu machen ist dagegen extrem günstig, das Ergebnis ist aber nicht so überzeugend (zumindest nicht nach meinem bisherigen Wissen). Mandelmilch Für ca. 1…

Café Katzentempel – Frühstück, Kuchen, Mahlzeiten: vegan mit lebenden Katzen

Natürlich gibt es in München eine Reihe von Restaurants, Cafés und Eisdielen, die sich „vegetarisch“ oder „vegan“ ganz groß auf sämtliche Präsentationsplattformen schreiben. Ich begrüße das, denn so ist man gut informiert, wo es sich vegan speisen lässt. Ganz unaufgeregt dagegen kommt das vegane Café Katzentempel daher. Klitzekleine Furore machte das Café nur im Juni…

Gratitude – vegane (Rohkost) Geschmacksexplosion

Im Zuge meines Versuchs, mehr vegan zu essen, kann ein Besuch in einem veganen Restaurant natürlich nicht fehlen. Und so nahm ich gestern den Besuch einer Freundin zum Anlass, in einem der bekanntesten veganen Restaurants in München zu dinieren. Einfach. Natürlich. Essen. GRATITUDE. Das Gratitude im Univiertel Maxvorstadt hat sich auf vegane Kost im Allgemeinen…

SelbermachSonntag: Reismilch

Reismilch, oder genauer ausgedrückt: Reisdrinks, selbst herstellen lohnt sich! Zeitlich und finanziell, aber auch für die Umwelt. Reisdrinks bekommt man im Einzelhandel leider nur in Tetrapaks. Man kann sie aber auch quasi verpackungsfrei konsumieren. Alles was man dazu braucht, ist Reis, Leitungswasser und etwas Salz und Zucker. Bis aus Reis ein Reisdrink wird, braucht es…

Unverpackt einkaufen in Rom

Rom ist in vielerlei Hinsicht eine Stadt der Gegensätze – auch beim Thema Verpackungsmüll Beispielsweise ist der Konsum von Wasser aus der Plastikflasche unglaublich hoch, ein normaler Supermarkteinkauf endet immer in einer Plastikschlacht. Müll wird auch nicht immer über den Abfalleimer entsorgt, sondern landet auch mal dort, wo er eigentlich nicht hin soll: auf der…

Erste Erfahrungen mit veganer Ernährung

Viel Spaß beim Anders Sein! (zit. Mama) Dankeschön, habe ich! Nach den ersten Tagen veganer Ernährung kann ich die Begeisterung anderer Veganer über die damit einhergehende körperliche und mentale Fitness nur teilen. Mein Dauerfeind, der nachmittägliche Heißhunger hat sich aus dem Staub gemacht. Es fällt mir leichter, stundenlang an meiner Abschlussarbeit konzentriert zu schreiben. Ob…

Test-Start in die vegane Ernährung

Seit fast 20 Jahren ernähre ich mich vegetarisch, anfangs sehr zum Leidwesen meiner Familie. Mit sechs Jahren war ich mit meinem Papa und meinem Bruder beim Angeln und begriff mit der messerscharfen Logik eines Kindes, dass man erst Lebewesen das Leben nehmen muss, um Fleisch zu essen. In den 90er Jahren konnte man auf dem…