Vorräte-Verbrauch-Challenge: Zwischenstand und Foodsharing

Mein Zwischenstand der Use-up-along Challenge: ich bin auf dem richtigen Weg. Neben meiner wöchentlichen Versorgung mit saisonalem & regionalem Obst und Gemüse habe ich seit dem Start der Challenge nur wenige Dinge dazu gekauft: getrocknete Tomaten (für mich fast Grundnahrungsmittel), Pesto, Kokosöl, Puderzucker, Schwarztee und Brot. *stolz*

Mittwochabend habe ich einen Essenskorb bei Foodsharing eingestellt, um Sojageschnetzeltes, Schwarztee (lecker, aber nicht gut für mich) und diese komische Hanfcracker loszuwerden. Innerhalb von 24 Stunden hatte ich drei Anfragen und der erste hat den Korb am folgenden Abend um 18 Uhr wie vereinbart abgeholt. Meine Worcestersauce konnte ich ihm auch noch andrehen. Foodsharing läuft!

foodsharing

Und so sieht es bei mir jetzt aus:

2015/01/img_2550.jpgIMG_2549

IMG_2552Ich glaube in zwei Wochen gibt’s bei mir nur noch Obstsalat und Gemüsepfanne 😉 Mit Oblaten und Agar Agar.

Advertisements

4 Gedanken zu “Vorräte-Verbrauch-Challenge: Zwischenstand und Foodsharing

    • Hey Carola, lieben Dank fürs Nachfragen aber leider muss ich dich enttäuschen. Wegen meines Umzugs und des fehlenden Internets bin ich dazu leider nicht gekommen. Und ein Foto zu machen, habe ich leider vergessen. Ich kann nur soviel sagen: es ist fast alles bis auf einen kleinen Karton weg gekommen. Vielen lieben Dank für die Aktion!!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s